Übersicht

 

Der Verein Integratives Montessori Kinderhaus e.V. ist aus einer Elterninitiative entstanden und feierte 2011 sein 30jähriges Bestehen.

Ziel des Vereins ist es, Kinder im Sinne der Montessori-Pädagogik zu erziehen. Er betreibt das Kinderhaus am Stadtring 65 in Michelstadt, einen integrativen Kindergarten, in dem behinderte und nicht behinderte Kinder miteinander und voneinander lernen. Im Kinderhaus wird eine an die Verhältnisse der heutigen Zeit angepasste Pädagogik Maria Montessoris praktiziert. Das Erzieherinnenteam arbeitet auf der Grundlage eines pädagogischen Konzepts, das in gewissen Abständen fortgeschrieben wird.

Das Engagement und die aktive Mitarbeit der Eltern sind wesentliche Bestandteile des Lebens im Kinderhaus. Als Träger eines Kindergartens mit rund 100 Kindern haben die Mitglieder des Vereins „Integratives Montessori Kinderhaus e.V.“ eine verantwortungsvolle Aufgabe, denn der Bestand und das alltägliche Funktionieren des Kinderhauses liegen auch in ihren Händen.

Interessierten Menschen zeigen wir gerne unser Haus. Bitte vereinbaren Sie im Kinderhausbüro einen Termin, damit wir uns Zeit für Sie nehmen können, Ihre Fragen zu beantworten.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie als aktives oder förderndes Mitglied im Verein Integratives Montessori Kinderhaus e.V. begrüßen könnten.