Spende: Lionsclub hilft Kinderhaus

Kommentare deaktiviert für Spende: Lionsclub hilft Kinderhaus
6. Juni 2006 · von Tobias Robischon · Blog

Bericht des Odenwälder Echos vom 6. Juni 2006:

****

Integratives Montessori Kinderhaus setzt Geld für Lernmaterialien ein

MICHELSTADT. Am Freitag überreichte der Lionsclub Odenwald dem Integrativen Montessori Kinderhaus Michelstadt eine Geldspende von 1500 Euro. In diese Spende fließt der Erlös des Verkaufs von Odenwälder Gäulchen auf dem Michelstädter Weihnachtsmarkt, den der Lionsclub großzügig aufrundete. Das Kinderhaus wird mit diesem Betrag eine Reihe von Montessori-Materialien anschaffen, schreibt die Einrichtung.

Diese von der Reformpädagogin Maria Montessori entwickelten Materialien erlauben es dem Kind, selbstständig und in seinem eigenen Rhythmus zu lernen und dabei auch seine Lernerfolge zu kontrollieren. So dienen die Materialien dazu, schon im vorschulischen Bereich Einsichten in verschiedene Wissensgebiete zu vermitteln. Ziel ist dabei nicht, kleine Rechenkünstler oder künftige Nobelpreisträger heranzubilden. Vielmehr ermögliche beispielsweise die Arbeit mit dem Material jedem Kind, die vielfältigen Erfahrungen mit Mengen, Zahlen, Größenverhältnissen und geometrischen Formen, die es tagtäglich in seiner Umwelt macht, zu systematisieren und einzuordnen. Mit dem Geld werden unter anderem Materialien aus dem Bereich Mathematik sowie Globen und Landkarten-Puzzles gekauft, die den Kindern einen ersten Einblick in erdkundliches Wissen ermöglichen sollen.

****

Nochmals einen herzlichen Dank an den Lionsclub für seine großzügige Hilfe!

Kommentarfunktion geschlossen.